Fokus-plus - Navigation

Kontaktgruppen

«Hier fühle ich mich verstanden. Ich muss mich nicht lange erklären. In der Kontaktgruppe treffe ich Menschen, die auch von einer Sehbehinderung betroffen sind.»

 

In den regionalen Kontaktgrupppen begegnen sich unsere sehbehinderten Klientinnen und Klienten einmal monatlich zum Austausch. Die Treffpunkte sind gut erreichbar und bieten Gelegenheit, Beziehungen auch ausserhalb des Treffs zu pflegen. Die Inhalte des Jahresprogramms werden durch die Teilnehmenden definiert. Eine Fachperson aus unserem Team begleitet die Gruppen. Ausnahme ist die Kontaktgruppe "Selbstfokus".

Die Kontaktgruppen haben folgendes Ziel:

  • Förderung der Selbsthilfe
  • Stärkung des sozialen Netzes
  • Schnittstelle zur Fachstelle und zum Verein

Die Kontaktgruppe Balsthal trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat um 14.00 Uhr im Alters- und Pflegeheim Inseli. Sie wird begleitet durch Claudia Graf.

Die Kontaktgruppe Olten trifft sich jeden 1. Dienstag im Monat um 14.00 Uhr im Café Wälchli und wird begleitet durch Domenica Griesser.

Die Kontaktgruppe Zullwil trifft sich jeden 1. Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr im Restaurant Gilgenhof. Sie wird begleitet durch Claudia Graf.

Die Kontaktgruppe Solothurn trifft sich jeden 2. Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr im Restaurant Volkshaus. Sie wird begleitet durch Claudia Graf.

Die Kontaktgruppe Abendtreff Olten trifft sich jeden 2. Freitag im Monat um 19.00 Uhr an unserer Fachstelle. Sie wird begleitet durch Claudia Graf.

Die Kontaktgruppe Grenchen trifft sich jeden 3. Donnerstag im Monat um 14.00 Uhr im Alterszentrum Kastels. Sie wird begleitet durch Eva Kunz.

Die Gesprächsgruppe Selbstfokus trifft sich jeden 4. Donnerstag im Monat um 14.00 bei der Pro Infirmis in Solothurn. Sie wird koordiniert durch Beat Spörri.